Gutes vom Lan.de
 

 

 

Löwenzahn - Brotaufstrich

Das Beste aus der Blüte!

Löwenzahn-Honig war in den ersten 60 Jahren des zwanzigsten Jahrhunderts eine beliebte Delikatesse: der Rohstoff dazu wuchs auf jeder Wiese. Von den Löwenzahnblüten sind nur die Blätter zu verarbeiten, der Kelch enthält Bitterstoffe. So kann man sich vorstellen, dass die Herstellung mit einigem Aufwand verbunden war - was den Löwenzahnhonig nach und nach in Vergessenheit geraten liess, als man Marmeladen in immer größerer Auswahl und billig im Supermarkt kaufen konnte. Hier finden Sie Ihn, wie vielleicht Ihre Uroma ihn noch machte.


Aus dem Naturreservat Schaalsee kommt diese Spezialität zu Ihnen: Conny Wendorf macht ihre Konfitüren aus allem, was der eigene Garten hergibt. Und das lohnt sich hier im ehemaligen Grenzgebiet östlich vom Ratzeburger See ganz besonders - es gibt nicht viele Orte in Deutschland, wo die Natur so unverfälscht ist.

 

Bei kühler, lichtarmer und trockener Lagerung (Küchenschrank) ist das geschlossene Glas mindestens ein Jahr haltbar. Nach dem Öffnen sollte es bald verbraucht werden.


Artikelnr.: 1001-001
Preis: 4,98 EUR
  (ohne MwSt: 4,18 EUR)
  (enthaltene MwSt: 0,80 EUR)


 

Sie haben eine Frage zu diesem Artikel?


CAPTCHA Bild zum Spamschutz            

Diesen Artikel weiterempfehlen:

addthis.comask.combackflipblinkbitsblinklistblogmarksbluedot.usco.mmentsconnoteadel.icio.usde.lirio.usdigg.comFark.comFeed me links!FolkdFurlgoogle.comhype it!LinkaGoGoLinkaARENAlive.comMa.gnoliaMister WongMyLink.denetscapenetvouznewsvine.comoneviewRawSugarRedditscuttleshadowsSimpySmarkingSpurlstumbleupon.comTailRankTagThatTechnoratiWebnewsWinkWistsYahooMyWebYiggIt